Maischberger, gestern

15 Jun

Gestern bei Frau Maischberger „Lieber dick als auf Diät?“ Was war da los?

Interessante Gäste, aber immer, wenn die was zu erzählen hatten, musste Frau M. schnell zur nächsten Frage hoppeln. Hätte das gern ohne die Moderatorin gesehen… Wissenschaftlich ist belegt, dass man durch Diäten zwar abnehmen kann, aber es gibt keinen Weg, das Gewicht dauerhaft zu halten. Das sagt der Arzt Gunter Frank, und das leider sehr glaubhaft. Wichtige Themen wie Jojo-Effekt, Eßstörungen und Stress kamen leider zu kurz, weil (obwohl das ja keinen Sinn macht, wie wir jetzt gelernt haben), alle Diäten der Reihe nach durchgekaut werden mussten…

Aufmerksam habe ich verfolgt, wie man den Fettzellen dennoch ein Schnippchen schlagen kann und halte folgende Erkenntnisse dieser Sendung fest: Ich mache bei Let’s dance mit wie Klausi Beimer, damit kann man 800 Kalorien die Stunde verbrennen. Dann hole ich mir den Barbara-Becker-Mixer und ernähre mich von „Grünen Säften“(was immer das sein mag). Und dann hole ich mir einen Super-Parasiten wie Beate Wedekind, damit kann ich sagenhafte 35 Kilo abspecken. Einfach so.

Mein Tipp: Gunter Frank, Lizenz zum Essen, Piper Verlag, 8,95 Euro. Lesen!

Advertisements

4 Antworten to “Maischberger, gestern”

  1. Bea 16. Juni 2011 um 4:52 pm #

    Ich überlege seit einiger Zeit, wie ich endlich einigermaßen schmerzfrei meine überflüssigen Pfunde (44!) loswerde und bin nun etwas desillusioniert …

    • mauzipauzi 16. Juni 2011 um 5:11 pm #

      Fahrradfahren? Nach dem Lustprinzip essen? DIE Lösung gibt es eh nicht. Man soll Sport machen, weil es Spaß macht. Und essen, wenn man Hunger hat… Auf keinen Fall soll man immer ein schlechtes Gewissen haben, weil einem vorgegaukelt wird, abnehmen sei ganz einfach. Denn Diäten bringen langfristig nichts… Das Diät/Ernährung/Stress/Essstörung-Thema ist sehr komplex. Wenn ich neue, sinnvolle Erkenntnisse finde, werde ich sie posten…

  2. Oliver Kreuz 24. Juni 2011 um 10:43 pm #

    Bei mir klappt es schon lange sehr gut mit weniger kohlehydraten und ein bissel Sport.
    Und für die Sandra-die-gerne-mal-n bissel-viel-hoppelt^^, würde ich glatt nochmal 10 Kilo abnehmen;)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: