5 Minuten

17 Jun

Wie kann es sein, dass mir immer genau fünf Minuten fehlen, um pünktlich zu sein? Und warum ausgerechnet fünf? Das wird sich wohl nie mehr ändern…

Advertisements

Eine Antwort to “5 Minuten”

  1. Oliver Kreuz 24. Juni 2011 um 10:27 pm #

    Ich frage mich vor allem, warum die Menschen früher recht entspannt waren, wenn man seine „fünf Minuten“ hatte, und heute jeder Depp meint, irgendeinen beschissenen Kommentar abgeben zu müssen oder zumindest die Nase rümpft und mich anschaut als hätte ich seine Uhr geklaut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: