Paris, mon amour

21 Jun

Die Katze will jemanden anrufen. Ich habe sie inflagranti erwischt, wie sie schon mal die Gelben Seiten rausgezogen hat aus dem Bücherregal. Wen bloß? Die Katzenboutique? Den neuen Hoflieferanten? Einen Katzen-Begleitservice? Schatzi, das kannst du alles online machen heutzutage. Oder wolltest du ran an den Einkaufs-Begleiter Paris von Taschen? Dann sag Bescheid. Ich komm mit nach Paris, mon amour.

Gelbe Seiten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: