Offline

4 Jul

Meine Hausbank ist offline, weil die EDV umzieht. Ich sehe es direkt vor meinem inneren Auge: Lkw-Ladungen voller Kartons, alle vollgestopft mit Zahlen, hier und da guckt noch eine Drei und eine Sieben raus. Die PINS und Super-PINs fahren in einer Stretch-Limo schon mal vor. Graf Zahl kommt auch mit, dann kann er beim Auspacken Anweisungen geben..

Ich kann nix überweisen, und ich kann auch seit dem 30.6. keinen Blick auf die Kontozahlen werfen. Das entspannt irgendwie total. Weil ich nicht genau weiß, wieviele Mäuse jetzt überhaupt gerade auf dem Konto sind, sehe ich natürlich die schönsten Dinge im Vorbeigehen. Da heißt es, Stacheldraht ins Portemonnaie… Und was ist mit Back-up-Parallel-Betrieb? So ein neumodischer Quatsch! Ganz schön old school, meine Bank.

Advertisements

Eine Antwort to “Offline”

  1. theomix 5. Juli 2011 um 6:40 pm #

    Vielleicht ziehen die in ein Gebäude, das über DSL verfügt. :mrgreen:
    Ja, Graf Zahl – der war vor 29 Jahren Wirtschaftsminister.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: