Mopo 9. Juli

9 Jul

Liebe Mopo, das fängt ja gut an, die erste Doppelseite im Lokalteil „So krank ist Hamburg”. Da habt ihr ja schön alles in einen Topf geworfen: Depression, Herz-Kreislauf und Rücken. Warum übernehmt ihr diese bescheuerten Namen “Nora Normal” und “Dieter Durchschnitt” aus der TK-Studie? Das verstehe noch einer. Und das beste ist ja wohl die Grafik “Verordnete Tagesdosis eines Medikaments je Berufstätigen 2010”. Ja welchen Medikaments denn? Irgendeins? Im Zusammenhang mit den Überthema Depression (“Hamburger Studenten mit Depression deutlich über Bundesdurchschnitt”) interessiert mich doch, wie viele von diesen verordneten Medikamenten Antidepressiva sind, weil sonst kann ich mit dieser Tabelle dann auch den Fisch einpacken. Bittedanke.

“Diese Hamburger sorgen in Berlin für Aufsehen” titelt die VIP-Seite zur Fashion Week. Und dann sehe ich schön groß Patrick Nuo mit Frau, in der Bildunterschrift elegant ”Ex-Hamburger” genannt. Moment! So weit ich weiß, ist der doch Schweizer, zurzeit gemeldet in L.A. Und das ist euer Vorzeige-Hamburger? Und also, wenn selbst ich das weiß, dann wissen das die anderen Leser auch! Der verhungerte Text dazu: eine reine Anwesenheitsliste. PAUZ!

Ein Mauz bekommen heute nur die Minigolf-Sammelgeschichte (“Am schönsten ist es, wenn der Ball in perfekter Bahn ins Loch rollt”) und die Geschichte über das Bus-und-Bahn-Fundbüro. Wobei ich mich frage, wer auf die Idee kommt, ein Bild mit Unschärfe im Hintergrund so freizustellen, dass die ganze Farbmatsche wie eine kurzsichtige Pixel-Wolke aussieht. Mit Brille, eure Mauzipauzi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: