Mopo 23. Juli

23 Jul

Liebe Mopo, “Hunde-Rambo K.: Warum stoppte ihn niemand?” bekommt heute fast eine ganze Doppelseite. Ein Hund hat einen 8-jährigen Jungen gebissen, zwei ähnliche Vorfälle gab es in den letzten neun Monaten. Sein Halter wird als “Hunde-Rambo” betitelt. “Die Schuld trägt Besitzer K.”, lese ich da. Ich ahne böses. Ist das der Auftakt einer neuen Hunde-Debatte mit Waschkörben voll Leserbriefen? Der Hund ist jetzt im Tierheim. Pauz. Also wenn ich mich richtig erinnere, größer war die Berichterstattung über Volkan, der von einem Kampfhund zu Tode gebissen wurde, auch nicht. Pauz, pauz, pauz.

In der Rubrik “Kauf und Rausch” lese ich von Schnäppchen und Leggins. Und dann noch das: Das “Depot” ist ein Geschäft mit “verlockenden Einrichtungsideen”, und davon gibt es jetzt einen KATALOG mit 100 Seiten. Wahnsinn.

Schöne Idee: “Urlaubszeit ist Lesezeit”, einfach mal den Lesern zwischen die Seiten luschern. Vor ein paar Tagen habt ihr nachgefragt, was die Leute auf den Ohren haben. Mauz, das schreit nach einer Serie, findet eure Mauzipauzi.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: