Mopo 22. August

22 Aug

Liebe Mopo. Vier Seiten gibt es heute über den “Sex-Sadisten von Barmbek” inklusive 3D-Grafik der Wohnung. Das ist echt schräg: Im Wohnzimmer hatte er eine alte gelbe Telefonzelle aufgebaut. Was sagt der Polizeipsychologe dazu? Und wo kriegt man die Dinger heute überhaupt noch her?

Gut gefallen hat mir der Artikel über den gestürzten Nord-CDU-Chef von Boetticher (nämlich der, der über eine 16-jährige gestolpert ist), und zwar sagt er jetzt: “Ich hätte sie auf Mitte zwanzig geschätzt”. Das ist die beste Rechtfertigung, die ich seit langem für irgendwas gehört habe; die merke ich mir! Vielleicht kann man sie auch in anderen Lebenslagen anwenden… Ansonsten hat sich der CDU-Politiker keinen Gefallen getan, über seine Gemütszustände nach dem tränenreichen Rücktritt zu sprechen.

Optisch merkwürdig kommt die Kombi von Radrennen und einer frisch geduschten und grün gewandeten Ruth Moschner daher. Dabei ist sie doch mitgefahren bei den Cyclassics. Lieber hätte ich sie doch im Trikot gesehen. Als nächstes wünschen sich die Promis noch ein Nachher-Foto auf dem Elefanten… Pauz.

Und auf der letzten Doppelseite gibts noch einen Ausflug mit dem “Heile-Welt-Dampfer”, dem Traumschiff. Das ist nämlich seit 30 Jahren unterwegs. Da habe ich mich gefragt, wo denn jetzt der aktuelle Bezug ist. Ah ja, weil nämlich gestern Harald Schmidt zusammen mit anderen Promis zur Jubiläumsfolge in See gestochen ist. Was denn so für andere Promis? Und gabs davon kein Foto? Da wäre noch Platz auf dem Wasser gewesen, sagt eure Mauzipauzi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: