Mopo 9. September

9 Sep

Liebe Mopo. Das nenne ich astreinen SchönwetterStress: “Sommer für vier Stunden: Morgen zählt jede Minute!”. Da trifft man am besten alle etwaigen Vorbereitungen schon heute: Hausputz am Freitag Abend, Strandtasche schon mal packen und die Klamotten für morgen rauslegen…

Beim deutschen Radiopreis haben die Macher von ”Frühstück bei Stefanie” abgeräumt als “beste Comedy”. Da kann man auch mal gut gelaunt Späße für den Fotografen machen, wie zum Beispiel Häschenohren. Das ist irgendwie noch das beste an der “rauschenden Nacht der Radio-Stars”. Mauz.

“Wie leben wir 2050?” ist eine interessante Frage, mit der sich der “N-Klub” befasst hat, und zwar die “Öko-Elite”, wie ich lese. Schade nur, dass ich in keinem Halbsatz erfahre, was denn nun noch mal der N-Klub eigentlich ist… Eure Mauzipauzi

Advertisements

Eine Antwort to “Mopo 9. September”

  1. theomix 9. September 2011 um 5:51 pm #

    Die Mopo setzt die Benutzung von Google voraus. Dabei könnte man ja erwarten, in der Zeitung stehe alles,was nötig ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: