Mopo 27. September

27 Sep

Liebe Mopo. So warm wie gestern war es in Hamburg noch nie an einem 26. September! Das wird allerdings nur mit einem zweispaltigen Foto von eisessenden jungen Damen abgefrühstückt. Dabei ist doch sonst jeder Sonnenstrahl schon eine Seite wert… Hm, gibts vielleicht einen Wetterfetischisten in der Mopo-Redaktion, und hatte der vielleicht gerade gestern frei?

Der Stahlzaun von “Sheriff Schreiber”, dem Bezirksamtsleiter Mitte, lädt ja geradezu ein, dass man ihn mit Protest behängt, das haben auch eine Menge Menschen getan.  Nun sind jedoch Plakate und Blumenkränze entfernt worden, und der Zaun kann wieder nackt, hässlich und sinnlos in der Gegend herumstehen. Das wird sich sicher bald wieder ändern!

Das nenne ich mal eine gute Nachricht: Das alte Finanzamt Altona, das schon seit ein paar Jahren leersteht, soll zu einem Sozial– und Kreativzentrum werden. Nur wann, das steht noch nicht fest oder jedenfalls nicht im Text. Trotzdem ein dickes Mauz.

Zwei mal hinschauen musste ich bei der Stiftungschefin der Historischen Museen, die hingeworfen hat. Hatte sie gestern im Fernseh’ noch lange Haare, ist sie in der Mopo mit einem kinnlangen Bob zu sehen. Das müffelt nach einem nicht mehr taufrischen Foto. Eure Mauzipauzi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: