The boss of it all

10 Okt

Ich mus unbedingt noch ein Guck-Highlight der letzten Woche nachreichen: „The boss of it all“, ein dänischer Film mit dem „Adler“ Jens Albinus (Mittwoch abend auf 3sat). Der Film hat sich erst nach einem Update von „Didi der Doppelgänger“ angehört: Schauspieler wird engagiert, um in einer Firma mit sehr merkwürdigen Angestellten den Boss zu spielen. Aber da wusste ich auch noch nicht, dass es sich hierbei um ein Werk von Lars von Trier handelt. (Der hat gerade auch ne Menge Ärger am Hals, aber ich werde das für die Film-Besprechung außen vor lassen.)

Der Film hat mir trotz aller Merkwürdigkeiten und kleinen Längen gut gefallen. Man darf sich auch nicht drausbringen lassen, dass Sarah Lund (Sofie Grabol) mitspielt (aber nicht als Kommissarin), außerdem Anna Pihls Polizei-Kollegin (Iben Hjelje) als Personal-Frau und der nette Griesgram aus dem dänischen Hochzeitsfilm „Den store dag“ als IT-Mensch. Dafür habe ich was über Gambini und den „Schornsteinfeger in der Stadt ohne Schornsteine“ gelernt. Der gespielte Wahnsinn im Büro ist ganz dicht dran am echten Wahnsinn im Büro.

Wikipedia kann noch einiges mehr erzählen, aber das liest man vielleicht NACH dem Film, sonst weiß man schon die ganze Geschichte. Dort habe ich erfahren, dass der Film wohl nur mittelmäßig bis gar nicht besonders erfolgreich war und sich die meisten Kritiker an der Kameraführung und Schnittechnik aufgerieben haben (Dogma, verwackelte Bilder usw., gut, das war 2006 dann auch nicht mehr brandneu). Dennoch finde ich: Der Film ist unbedingt sehenswert, allein schon wegen dem ganzen Rumgeschnauze auf isländisch. Mehr verrate ich nicht.

Zu gern hätte ich hier ein Link zum Film plaziert; aber in der Mediathek von 3sat findet man „The boss of it all“ leider nicht. Einmal eingekauft läuft er früher oder später sicher im ZDF… Augen offen halten für den Boss.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: