Katzenhaare

13 Dez

Gestern war der Klempner da. Das ist wie russisches Roulette. Man kann Glück haben oder eben auch nicht. Der Mann wollte die jährliche Inspektion der Gastherme vornehmen. Erstaunlicherweise hat er dann aber festgestellt, dass ein Teil nicht macht, was es soll. Der Kasten, der morgens noch in Ordnung war: kaputt. Und dieses blöde Teil war gestern nicht mehr zu bekommen. 21. Jahrhundert, Hotline, Internet, Kundendienst, Fahrradkurier, alle machtlos.

Keine Flamme, keine Heizung, kein heißes Wasser. Wenn das Feuer ausgeht, das ist vielleich ein Urinstinkt von sehr viel früher, da wird es zappenduster. Natürlich kann man mehr anziehen. Man kann sich stundenlang sinnlos in Geschäften herumtreiben und Geld ausgeben. Oder sich beim Sport in Wallung bringen. Oder für eine Nacht ins Hotel Atlantic. Aber wenn zu Hause der Ofen aus ist, das ist gar nicht gut. Ich habe die Katze beneidet um ihr schönes Fell, ich habe sie gefragt, ob sie nicht Lust hat, sich um meinen Hals zu wickeln. Hat sie nicht gemacht. Aber sie hat mich noch mal rausgelassen, da konnte ich dann dahin, wo es wärmer war. Und als ich wieder heimkam, hat sie schon mal die Katzenheizung im Bett angemacht.

Heute war ein anderer Klempner da. Der hatte ein anderes Karma. Das Feuer ist wieder an. Und die Katze tut so, als wäre nix gewesen. Katzenhaare müsste man haben!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: