Katzenhilfe

16 Dez

Geschenke einpacken findet die Katze gut. Alles einmal anvisieren, beschnuppern, Köpfchen geben. Dann die Papiertüte, home of all Geschenkpapier, umwerfen. Die wird dann wieder aufgestellt. Und wieder umgeworfen. Überall raschelt es so schön… Ist das Geschenkpapier auch ordentlich zugeschnitten? Läuft? Pfotenkontrolle. Alles senkrecht? Dann fegt sie den Tesa vom Tisch. Und schubst die Geschenkbänder hin und her. Und oh, schade, jetzt ist es schon fast alles fertig. Geschenke sind eingepackt und können in die Post. Was war das einpacken langweilig, ohne Katze!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: