Tag Archives: Grazia

Hinter Gittern

23 Mai

Nette Idee der Grazia-Redaktion. Aber die Zeile…
Wer will bitte im Zoo wohnen?

Advertisements

Presse-Fitzel

24 Sep

Heute, liebe Mopo, hab ich einfach nichts gefunden zum Mauzen und Pauzen. Ein bisschen nichtssagend, die heutige Ausgabe. Meine zwei Lieblingstexte heute sind das „Moin“, das sich mit dem Thema Fußpilz beim Bäcker befasst (da muss man auch erst mal drauf kommen) und die Nachricht, dass Tagesschau-Sprecher Jens Riewa manchmal geheime Zeichen mit dem Kuli gibt. Ergänzt werden diese gern gemochten Fitzel aus der Presselandschaft mit zwei weiteren aus der Grazia. Die fragt, ob Til Schweiger als neuer Tatort-Kommissar was taugen würde. Und dann habe ich in einer Taschen-Geschichte Kirsten Dunst in einer Hose mit ganz vielen Katzen drauf entdeckt. Wunderbar!

Ihrer Zeit voraus

28 Aug

Im Grazia-Interview sagt Schauspielerin Karoline Herfurth, dass sie zum Wohlfühlen eine gute Matratze braucht und einen Jil-Sander-Duft, den sie immer dabei hat. Und nebendran steht der Flakon mit dem Hinweis „ab September im Handel“. Wie macht sie das bloß?

Zeilenliebling

21 Aug

Gut genuschelt ist schon die halbe Zeile! „Vasen hier los?“, meine Lieblingszeile der Woche aus der Grazia vom 18. August. Weitere Highlights: Die Beobachtung, dass Heike Makatsch nur noch den Typ Fräulein Rottenmaier verkörpert („Achtung, Schublade“) und ich habe erfahren, dass das „Planking“ jetzt vom „Horsemaning“ abgelöst wird. Und dass ich dringend noch was Senfgelbes für den Herbst brauche. Äh, das überlege ich aber noch mal…

Grazia

23 Jun

Beim Blättern der neuen Grazia muss ich mal wieder feststellen: Alles schon mal dagewesen. Wenn auch nicht so schön layoutet… Kram, kram, da sind meine Fundsachen. Das schöne Armband passt irgendwie auch zur Rettungsring-Geschichte von gestern… Schlangenmuster? Das muss doch… Genau, in der hintersten untersten Ecke der Taschenabteilung. Also nix wie ein kleines Check-up machen und die Tauglichkeit von Quark + Screenshots +Wordpress testen. Klappt!

Mal was ganz anderes ist die Blumen– und Vasen-Geschichte. Ich stelle fest: Gwen Stefani sieht auch beim Freesien schnuppern umwerfend aus! Gut finde ich, dass die Grazia die Leser zum urlauben nach Griechenland schickt. Und ein Lieblingsfoto habe ich auch: Der Fotograf, der durchs Bild schlappt (10 Euro in die Kaffeekasse!).

grazia

%d Bloggern gefällt das: