Tag Archives: Ikea-Katalog

Nicht ohne meinen Ikea-Katalog 2013

9 Sep

Lieber Sonntag, gestern warst Du ein Tag ohne Ambitionen, ohne Kommen und Gehen, ein merkwürdiges Etwas ohne Ecken oder Kurven. Eingelullt von all deinen Regenwolken war ich versteckt in einem Kapuzenpulli, ich war in meiner Couch, ich war in Gedanken. Die Katze hat in ihrem Fell geblättert und ich in alten Zeitschriften. Lieber noch hätte ich den neuen Ikea-Katalog geblättert. Alle Jahre wieder ist dieses Herumwarten eine langatmige schwedische Gedulds-Übung. Ich träume von einem Sofa, auf dem man immer gleich einschlafen kann auch wenn man schon drei Stunden im Bett gerumgewühlt hat. Von einem Silbertablett, auf dem man in Lebensgröße sich räkeln kann. Von einer Lampe, die immer schon an ist, wenn man heimkommt, wie im Film. Ich wünsche mir eine Küche, die immer freitags aussieht wie gerade eingebaut und montags die Farbe wechseln kann und dazu einen Kleiderschrank mit Geheimfach. Geduld, du bist so groß und so ungeduldig. Ikea-Katalog, du kannst jetzt kommen. Komm!

Regenfragen

31 Aug

Oje, was für ein Regentag. Die Mopo: langweilig (das gibt keine Kritik her, nicht mal eine kurze). Der neue Ikea-Katalog: super-langweilig (schon wieder Geld gespart). Selbst die Katze ist in eine Regen-Tristesse mit Zugfahrerblick verfallen. Was kann da noch kommen?
Wie wäre es zum Beispiel mit der Verfilmung der Affäre von Boetticher („Es war, schluchz, Liebe“) mit Bjarne Mädel in der Hauptrolle? Wann wird eigentlich der Preis für das am schönsten dekorierte Erdgeschoss-Fenster vergeben? Und haben eigentlich Fensterputzer frei, wenn es regnet?

%d Bloggern gefällt das: