Tag Archives: Kater

Seitensprung mit Kater

15 Mrz

Neulich habe ich einen katzigen Seitensprung gemacht. Der Kater ein paar Häuser weiter war zwei Tage allein zu Haus, und da war es natürlich Ehrensache, ihm das Katzenmenü zuzubereiten, für frisches Wasser zur sorgen und mit ihm durch die Wohnung zu tollen.

Der rote Kater fand das auch ganz in Ordnung. Ich natürlich erst recht. Faszinierend, wie unterschiedlich die samtpfotigen Genossen sein können! Er zum Beispiel hat sich zwar auch vor mir auf dem Rücken gerollt, aber den Bauch durfte ich schon gleich zwei Mal nicht anfassen. „Hey, so gut kennen wir uns aber doch gar nicht“, hat er gemaunzt.

Dafür hat er nonstop und ganz viel erzählt. Wenn ich nur wüßte was… Vielleicht so was in der Art: Wie kann man nur mexikanisches Takeaway mitbringen und nichts abgeben wollen? (Gibt einen Pfotentritt gegen die grüne Pappschachtel.) Wie kann man sich ne Bionade mitbringen und dann in der gesamten Küche keinen Flaschenöffner finden? (Katerliches Kopfschütteln.) Und wenn ich so tue, als würde es mich gar nicht interessieren, dass du da bist – kommst du dann und suchst mich? (Selbstverständlich.)

Wieder zu Hause wurde ich freudig schnuppernd von Kopf bis Fuß von meinem Kätzchen abgescannt, alle Fremdgeh-Spuren vom Kater wurden eingehend gewürdigt. Ich durfte ran an ihren weichen weißen Bauch. Und die Katze konnte mir auch sofort sagen, wo gerade der Flaschenöffner ist!

Katzenkönig

30 Jun

Das ist Snow. Er ist der Katzenkönig und wohnt im Katzenparadies. Nämlich im Fressnapf in Hamburg-Altona. Beim ersten Zusammentreffen mit ihm habe ich gedacht, er wäre von draußen reinspaziert, um ein Nickerchen zum machen.

Oh nein, die Geschichte ist viel besser: Die freundliche Fressnapf-Mitarbeiterin klärt mich auf: Snow ist quasi der Chef von dem Laden. Er ist mittlerweile zwölf Jahre alt und wohnt schon immer (!) hier im Katzenparadies. Seine rechte Hand ist Tiger (der ist getigert), und sie teilen sich die Aufgaben im Königreich ganz gerecht: Tiger macht Botengänge und Kundenkontakte, berät mich zum Beispiel in Sachen Katzenspielzeug. Und Snow, der hält Hof in der Körbchen-Abteilung. Meist ist er bei der Audienz im Korb auf dem höchsten Kratzbaum anzutreffen, wie sich das so geziemt für einen Katzenkönig. Seine Untertanen tragen rot-weiße Uniformen und kümmern sich den ganzen Tag um sein leibliches Wohl. Rein und raus darf er ganz wie er will. Ein Königreich für so ein Katzenparadies!

%d Bloggern gefällt das: