Tag Archives: Kunstkiosk

Kunstkiosk II

25 Jun

Wichtiger Nachtrag zum Kunstkiosk: Ich habe ganz vergessen (wie konnte das nur passieren?), die wundervollen Wundertüten im Kunstkiosk zu würdigen. In einer oldschool-Frühstückstüte, liebevoll zusammengestellt, passend für alle Lebenslagen.

Für meine Freundin, die heute ein Juchu-Geschenk braucht, gibt es auch direkt eine Tüte mit „Yippiajayei“-Inhalt für 5,50 Euro. Weil eigentlich sollte sie einen Affie bekommen, das ist ein unfassbar hübsch-hässlicher Affe (orange, pink, blau, gelb, grün, 2 Euro) aus einem Laden in der Nähe. Aber Affie hat Lieferschwierigkeiten. Ich bin untröstlich. Schon zum dritten Mal diese Woche gehe ich ohne Affie nach Haus. Aber die Wundertüte hat mich gerettet! Und der Mann im Laden hat jetzt meine Nummer auf einem Zettel, und über meiner Nummer steht AFFE.

Kunstkiosk

21 Jun

Wie kann man sich einen verregneten, lustlosen Juni-Dienstagnachmittag am allerbesten versüßen? Mit dem Kunstkiosk! Feiner Laden für alle, die schöne und ungewöhnliche Dinge lieben, in angenehmer Nachbarschaft: nur ein Katzensprung entfernt sind ein nettes Café, ein super Blumenladen und der einzige Edeka, wo man sich neben der Flaschenrückgabe die Hände waschen kann. Und ein Trödelladen mit wunderbarer Kitschabteilung unterm Ladentisch. Aber der soll bitte ein Geheimtipp bleiben, ja?

Der Kunstkiosk führt Produkte von vielerlei lokalen Künstlern (schöne Hamburgensien auch, aber nicht nur), und auch von kreativen Menschen weiter weg. Und alles noch ein bisschen schöner und aufgeräumter als in den anderen Läden mit den schönen Dingen. Dazu gibt noch eine Kunstausstellung im hinteren Teil des Ladens. Es ist ein schlicht ungelingbares Unterfangen, hier mit leeren Pfoten rauszumarschieren!

Ich habe heute (nur) zwei Postkarten gekauft, eine Ahoi-Kette für alle Lebenslagen und einen Stempel mit einer Schachfigur als Griff für das Corporate Design von Mauzipauzi. Überglücklich bin ich, und will euch noch in den Laden reinschnuppern lassen, ohne gleich zu viel zu verraten. Selber hingehen!

Ahoikette3     taschentücher

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stempel

Postkarte 1

Herbertstraße

Knopfschmuck

Geschnitztes Kunstwerk nach Art des Hauses. Kann man in Auftrag geben! Und die Motive für die Schach-Stempel übrigens auch…

Schnitz-Art

%d Bloggern gefällt das: