Tag Archives: Mopo-Barometer

Mopo 7. September

7 Sep

Liebe Mopo. Er ist nicht nur “Hamburgs übelster Spenden-Gauner”, sondern er gibt auch eine schlechte Figur ab auf dem Mopo-Titel: Mit buntem Gewand, gelber Mütze, Clown-Nase und einem dicken schwazen Balken über den Augen. Das gehört eindeutig in die Kategorie schlimmes Titel-Foto. Vielleicht sollte ich mal eine Sammlung anfangen mit dem Arbeitstitel „Wenn schon in der Zeitung, dann lieber nicht mit diesem Foto“…

Gern gelesen habe ich das “Moin” über die Alphatiere in ihren SUVs auf der Straße, die vom Redakteur gesagt bekommen: “Ihr seid böse!” Mauz.

In Barmbek ist ein Bauarbeiter ganz wörtlich auf die Barrikaden gegangen, nämlich auf einen Kran, um seinen noch ausstehenden Lohn einzufordern. Das ist wohl effektiver gewesen als ein Brief… Aber hat einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei zur Folge gehabt.

Zum Taxi-Fahrer, der eine junge Frau entführt hat, gibt es heute eine Nachdrehe mit vier Frauenstimmen. Alle vier haben keine Angst mit dem Taxi zu fahren, sind eben vorsichtig und “schauen genau hin”. Im Mopo-Barometer beantworten die Angstfrage allerdings 33 Prozent mit Ja. Wo sind also die Angsthasen abgeblieben?

Das finde ich gut: Eine Meldung erklärt mir, warum man in den Bezirksämtern zurzeit länger warten muss, nämlich wegen “der Einführung des elektronischen Aufenthaltstitels”. Bloß was ist das? Steht da gar nicht, dabei klingt das ganz spannend. Pauz. Eure Mauzipauzi

Mopo 9. August

9 Aug

Liebe Mopo, in zwei Tagen gehen die Hamburger Schulferien zu Ende. Das Mopo-Barometer fragt heute passend dazu “Haben Sie sich in den Ferien erholt?”: 33% sagen Ja, 67 % Nein. Das ist eine klassische Zweidrittelmehrheit für gestresste Urlauber (und das sogar noch ohne Flugstreik). Pauz.

“Blaue Stunde im Tunnel”: Ein Kurzbesuch auf der Baustelle der U-Bahn-Haltestelle “Überseequartier”, die in einem Jahr fertig sein soll. Die Themenwelt der blauen Kacheln heißt “Unterwasserwelt”. Aber außer dass hier alles blau ist, ist noch nicht viel zu sehen. Kommen da noch Fische, Wale und Korallenriffe dazu? Und was haben die sich sonst noch einfallen lassen? Außerdem würde ich gern mal eine Sammelgeschichte über die hässlichsten Haltestellen der Stadt lesen, und was eigentlich deren Themenwelten sind. Da gibt es so einige… Mauz!

Eine neue Studie hat herausgefunden, dass Beziehungen glücklicher sind, wenn die Frau dünner ist als der Mann (das habe vor einer Woche oder so gelesen). Jedenfalls das ist die Frage bei der Umfrage “Gemeinsam durch dick und dünn”. Da habt ihr Männer mit nicht-so-dünnen Freundinnen befragt, Frauen mit nicht-so-dünnen Männern und auch ein Paar, wo beide nicht-so-dünn sind. Das ist ein pfundiger Gegenbeweis fürs Glück, sage ich. Mauz!

Die VIP-Seite wartet heute mit waschechten VIPs auf: mit Claudia Schiffer, Mann und Kindern. Fotos im PaparazziStyle vom Schlendern an der Alster, von der Schießbude auf dem Dom und vor einem Laden in Eppendorf. Das ist ganz schön bodenständig, will mir der Text vermitteln. Aber warum bloß schauen die Schiffers so griesgrämig drein? Das erfahre ich nicht… Hätte mich aber sehr wohl interessiert! Eure Mauzipauzi

%d Bloggern gefällt das: