Tag Archives: Razzia

Mopo 29. August

29 Aug

Liebe Mopo. Heute also folgt auf die Razzia bei den Abzock-Tabledance-Schuppen die Recherche vor Ort. Da hat der Schreiber einen Text mit viel Augenzwinkern abgeliefert. Mein Lieblingssatz: “Eine finster dreinblickende Blondine schlängelt sich bocklos an der Stange.” Mauz!

Schöne Fotos gibts beim “verrücktesten Hürdenlauf der Stadt” zu sehen, dem “Urbanathlon”. Leider nur zehn Zeilen Vorspann und die Bildunterschriften, da bleiben viele Fragen offen. Wo kommt der Urbanathlon denn her? Wo genau “entlang der Elbe” waren die Teilnehmer unterwegs? Und was sind das so für Leute, die da mitmachen?

Meine Lieblingsgeschichte heute: Tierpfleger Sebastian und das schwarze Schaf Maja (drei Monate), das er mit der Flasche aufgezogen hat. Das muss Schafsliebe sein. Mauz!

Geschmunzelt habe ich über den Gesundheitstipp: “Was tun gegen die Hitze im Büro?”. Ihr seid echt lustig! Eure Mauzipauzi

Werbeanzeigen

Mopo 28. August

28 Aug

Liebe Mopo. Das ist heute so eine richtige Sonntagsausgabe: Ein bisschen Gewitter, ein bisschen Rotlicht-Razzia, ein bisschen Elbchaussee und ein bisschen alte Hamburg-Fotos in Sepia. Wirklich hängengeblieben bin ich jedoch bei der Weltreise für die Umwelt und bei den kunstvollen Entwürfen für Strommasten.

In einer kurzen Meldung abgefrühstückt wird die Nachricht, dass Affenforscherin Jane Goodall zur Hamburger Umweltbotschafterin gekürt werden soll, und zwar bei Unilever. Dagegen protestiert eine Umweltschutz-Organisation, weil nämlich dieser Konzern mit dafür verantwortlich ist, dass in den Tropen der Lebensraum der Orang Utans zerstört wird. Da hätte ich gern mehr darüber gelesen! Warum wird die berühmte Affenforscherin überhaupt Umweltbotschafterin von Hamburg? Wer war das vorher? Und was macht man da so? Und was sagt Unilever zu den Vorwürfen von Robin Wood?

Eindeutig mehr versprochen habe ich mir vom “großen Plausch-Angriff”, der sich mit der neuen Talkshow von Günter Jauch in der ARD befasst und der daraus folgenden Umpflanzung der restlichen Talkshows von Maischberger, Plasberg, Will und Beckmann. Das war leider nicht viel informativer als der „Zeiten ändern sich“-Spot mit Judith Rakers, sorry. Eure Mauzipauzi

%d Bloggern gefällt das: