Tag Archives: Sasha

Mopo 12. Oktober

12 Okt

Spatenstich für Musical-Tempel Nummer vier in Hamburg: Neben dem „König der Löwen“ baut Stage Entertainment noch ein Sing-Zelt für satte 65 Millionen Euro. Wer braucht das denn? Das soll am besten jemand beantworten, der Musicals mag. Pauz!

Gern gelesen habe ich heute das „Moin“ zum Thema „Baby an Bord“und natürlich die Foto-Zeitreise Teil 2, heute u.a. mit Götz George und Sasha. Heißt Sasha denn gar nicht mehr Dick Brave? Davon steht da nichts; wohl aber auf den großen Plakaten an der Stresemannstraße, die sein neues Album für den 14. Oktober ankündigen.

Die heutige Titel-Geschichte über zu viele Vitamine, die auch nicht gesund sind, ist irgendwo hinten versteckt. Ohne Bild, und irgendwie habe ich das alles auch schon mal gelesen. Äh, und warum ist das jetzt heute noch mal die Titel-Geschichte?

„Todesrätsel um den Wallander-Regisseur“: Daniel Lind Lagerlöf ist spurlos verschwunden. Und ich vermisse Informationen, die zur Lösung des Rätsels beitragen. Der 42-Jährige hat einen Wallander-Krimi verfilmt (äh, welchen?), er verschwand letzte Woche (wann denn genau?), und zwar an der schwedischen Westküste (ist da vielleicht eine Stadt in der Nähe?). Und dann lese ich noch, dass an dieser Stelle seit 2008 vier Menschen verschwunden sind. Da wüsste ich doch gern mehr darüber! Morgen? Eure Mauzipauzi

Werbeanzeigen

Mopo 30. Juni

30 Jun

Liebe Mopo, heute mauze ich erst mal ein bisschen: Nämlich beim Kommentar zu “100.000 Euro rausgeschmissen” über Maßnahmen gegen Obdachlose. Und bei der Geschichte „UKE-Chef sagt Tschüs“. Wenn die Mopo über jemanden schreibt, er gelte als “autoritär und rabiat”, dann muss der in echt ja echt schlimm sein! “Mit dem eisernen Besen durch die Klinik”, das klingt ja wie im Horrorfilm. Die Meldung, dass er geht, interessiert vielleicht gar nicht so viele. Aber dieser Artikel schon. MAUZ!

Schlegl über die “Trümmerfrauen reoloaded” und die Auswirkungen auf das deutsche Fernseh-Geschehen – super!

Ein dickes PAUZ geht an die Seite über Sasha. Auf dem großen Foto ist er bartfrei, auf dem Gruppenfoto trägt er einen. Oder ist der angeklebt? Die wichtigste Frage bleibt unbeantwortet: Hat der denn jetzt einen Bart oder nicht? Welches Foto ist denn das neuere? Hatte er einen Bart und jetzt keinen mehr? Oder genau andersrum? Hiermit beantrage ich eine Bildunterschrift zum Thema Bart.

Das neue 25hours-Hotel in der Hafencity verspricht “nächtigen wie die Seefahrer, nur viel stylischer”. Aha! Schade nur, dass die Innenansichten sich auf zwei kleine Fotos beschränken. Den Klotz von außen braucht kein Mensch als Seitenoptik. Ich vermisse Fotos zu Containerschick, Heimat-Restaurant und Hafensauna!

Sehr, sehr traurig machen mich die Trennungsgerüchte über Albert und Charlene. Oje. Wie ich gestern auf Michas TV-Blog lesen musste, übertragen nur ZDF und n-tv die Monaco-Hochzeit. Und das Erste nicht! Eine Adelshochzeit ohne meinen geliebten Rolf Seelmann-Eggebert, das ist WIRKLICH ein schlechtes Omen. Eure Mauzipauzi

%d Bloggern gefällt das: