Tag Archives: Top10

Mopo 20. Juli

20 Jul

Liebe Mopo, pünktlich zur Sommerferienzeit geht es um ausgesetzte Tiere, die ein neues Zuhause brauchen. Im Text steht zwar, dass die Tierretter alle Hände voll zu tun haben; aber mir fehlen die Zahlen vom aus allen Nähten platzenden Tierheim. Und die Zeile “Wir haben keine schönen Ferien…” – pauz sage ich.

Meine Lieblingsgeschichte heute: “Was hören Sie denn da?” über Passanten und ihr Lauschfutter.

Die “Migranten-Hochburg Hamburg” gelabelte Geschichte hört auf den Namen “Wir machen die Stadt bunt!”. Das find ich gut, nur hätte ich gerne dann nicht das Foto mit dem tristesten grauen Hintergrund als größtes Foto. Und eine Top10 mit zwei Spalten layouten, das kann auch nicht jeder!

In der VIP-Kolumne über Star-Stylist Armin Morbach lerne ich, dass Naomi Campell gleichzeitig nackt UND “spärlich mit einem Bademantel verhüllt” sein kann. Nicht schlecht. Weiter im Text wird die “legendäre Feier” seines 40. Geburtstags für morgen auf dem Kiez angekündigt. Komisch… Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass das HEUTE ist, der Geburtstag und die Feier. Eure Mauzipauzi

Werbeanzeigen

Mopo 4. Juli

4 Jul

Liebe Mopo. Heute lese ich wieder was zur Schlager-Parade, nämlich “Schlagermove bei grausigem Wetter”. Danke, dass ihr euch nun auch mit dem Regen befasst habt. Mauz! Nur verstehe ich nicht, warum nicht gestern… Der Redakteur war wohl auch durcheinander, bei ihm war der Schlagermove am Sonnabend, später im Text aber gestern. Wann heute und morgen ist, das ist manchmal nicht so einfach.

Toll finde ich den Gesundheitstipp: Erdbeeren essen gegen Gelenkschmerzen. Und auch sonst sind die kleinen roten Früchte echte Vitaminbomben. Nur warum lese ich das jetzt, da die Erdbeeren längst nach Hause gehen? Als nächstes kommen übrigens Kirschen und Himbeeren.

“Soul Kitchen” haben die Mopo-Leser zum besten Hamburg-Film gewählt. Da wäre es schön, wenn ihr noch dazuschreibt, dass Adam Bousdoukos der ist, der die Hauptrolle spielt. Der da auf dem Foto in der Mitte. Zum Beispiel in einer Bildunterschrift… Dann wüsste man unter Umständen auch, wer wer ist auf diesem seitenbreiten Foto. Ich vermisse die wichtigen Zusatzinfos, dass Adam auch Musik macht und Gastronom ist. PAUZ! Und wenn Regisseur  Fatih Akin drei Plätze in der Top 10 belegt (!), wäre es da nicht angebracht, ihn wenigstens mit einem briefmarkengroßen Foto vorzustellen (zum Beispiel mit dem hier)? Bittedanke.

Royale Hochzeiten im Vergleich, das lese ich natürlich. Nur, wer ist Adelsexperte Jürgen Wolritz? Muss ich den kennen? Google findet zu seinem Namen zwei Seiten, schlägt aber “Jürgen Worlitz” vor mit unendlich vielen Seiten, und dann finde ich auch ein Foto. Mit schönen Grüße an den Tastenteufel, eure Mauzipauzi.

%d Bloggern gefällt das: