Tag Archives: TU Harburg

Mopo 15. Oktober

16 Okt

Liebe Mopo, obwohl einen Tag zu spät, hier muss noch schnell der Nachklapp zur Samstags-Ausgabe kommen. Denn der Zaun an der Helgoländer Allee ist weg, die Obdachlosen dürfen hier wieder wohnen, und jetzt bekommen sie sogar eine Toilette. Das ist eine gute Nachricht! Weil nämlich den Leuten bei der Stadt eingefallen ist, dass auch die Touristen immer mit zusammengeklemmten Beinen aus dem Bus fallen an den Landungsbrücken…Und dann lohnt sich das. Äh, und können dann jetzt auch wieder diese ungemütlichen unsinnigen Felsbrocken unter der Brücke weg? Dann wäre alles wie vorher, nur besser. Mauz.

„Hier sprechen die Neu-Hamburger“, junge zugezogene Menschen und ihre (wenig überraschenden) Eindrücke von der Hansestadt. Tja, das kann man machen. Muss man aber nicht. Oder wie ein Barmann gestern kommentierte: „Hä, ist denen wieder nix eingefallen?“. Pauz!

Geheimnisvoll: Die Geschichte über den Morse-Code an der Fassade der TU Hamburg-Harburg. „Mit weißen Rohren und schwarzen Seilen“ soll man hier den Namen der Uni lesen können. Schade, für so Mors-Banausen wie mich hättet ihr das ruhig mit ein bisschen Schrift im Bild erklären können. So ist das irgendwie für’n Mors.

Meine Lieblingsgeschichte heute: Ein Huckepack-Rennen auf der Trabrennbahn Bahrenfeld, eine „Frauentrage-WM“ mit sieben Teilnehmer-Paaren. Und mit finnischem Hintergrund! Wer trägt mich jetzt ein Stückchen? Eure Mauzipauzi

Werbeanzeigen

Mopo 27. Juni

27 Jun

Liebe Mopo. Wie schön, beim Bäcker lese ich “Mopo-Test in HH beweist: Schlüsseldienst hilft beim Einbruch”. Und sehe ein Foto einer bereits geöffneten Tür, an der das neue Schloß eingebaut wird. Aha, ich glaube heute wird mir nicht langweilig mit der Mopo!

Erst mal das MAUZ des Tages: „Wie viel Gott braucht ein Biker?“ (Nachklapp zum Motorrad-Gottesdienst) und „Hier ist alles Durchschnitt“ (über die deutsche Durchschnittsfamilie).

Auf Seite 6 dann meine Lieblingsgeschichte über die Schlüsseldienste. Dort steht im Lauftext, dass es sich bei dieser Recherche um eine Zusammenarbeit zwischen Mopo und RTL handelt. Komisch, das steht weder auf der Titelseite noch in der Überschrift oder der Unterzeile, und nach dieser wichtigen Zusatzinformation taucht RTL gar nicht mehr auf. Die werden das doch wohl ausstrahlen? Oder? In welcher Sendung? Wann bloß? Bei Frau Schrowange? In RTL aktuell? Oder meint ihr Switch?

Tipps für gesunde Nägel lese ich immer gern. Aber SO sehen bei mir nicht gesunde Nägel aus. Sondern kurz und klarlackiert. Und wieso schreibt ihr über Kunstnägel ohne auf deren gesundheitliche Gefahren für Nagel-Aufkleber und Nagel-Träger zu berichten? Nächstes Mal bitte die Hände einer Kollegin fotografieren. Das sieht sicher besser aus als dieses Umzu-Foto.

Gut gefallen hat mir die Hut-Geschichte. Erstmal. Bis ich sehe, dass der beste Hut (Zylinder mit Irokesenschnitt) nur ein kleines Foto gekriegt hat, auf dem ich viel zu wenig sehen kann. Insgesamt vier Punk-Entwürfe hat der Designer gemacht? Die will ich alle vier sehen.

Gern mehr gelesen hätte ich auch über Schärpen und Barette an der TU Harburg, aber diese Perle ist versteckt in der Zahl des Tages. Hm.

Das TV-Programm sieht heute so anders aus. Hä? Alle Sender haben nun Schatten, nur die Outsider unten haben keine. Und es gibt keine TV-Tipps mehr! Was ist da passiert? Ist das moderner als vorher? Oder hat der TV-Tipper keinen Bock mehr? Ist er in Rente gegangen und wird aus Kostengründen nicht ersetzt?

Noch eine Bitte zum Schluss: Der Pinguin hat jetzt schon eine Menge mitgemacht. Und seine Not-OP überlebt. Da wäre es echt nett von euch, wenn ihr ihn jetzt noch von dem dicken bösen Pfeil befreit, der ihm direkt in den Bauch piekst. Nach links sind noch drei Meter Platz. PAUZ sage ich! Eure Mauzipauzi

%d Bloggern gefällt das: